Willkommen auf der Website der Gemeinde Wettingen EW



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Wieso erhalte ich eine Abrechnung. obwohl ich mit einem Schlüssel (Chip-Key) Strom beziehe?Nach oben

Auch beim Bezug über einen Chip Key muss das EWW messen, wieviel Strom verbraucht wurde und dafür eine entsprechende Rechnung stellen. Die über den Schlüssel bezahlten Beträge werden jeweils an diesen Rechnungen und eventuell an älteren, noch offenen Rechnungen abgebucht.


Warum muss ich Kehrichtgebühren bezahlen?Nach oben

Die Aufwendungen der gesamten Entsorgungskosten werden über Verbrauchsgebühren (Sack- und Grüngutgebühren) sowie über die Kehrichtgrundgebühr abgegolten. Verbrauchsabhängig werden der brennbare Abfall (via Kehrichtsack) und der Grünabfall (via Jahresvignetten) belastet. Mit der Grundgebühr sollen allgemein anfallende Kosten für Entsorgungsplatz, dezentrale Sammelstellen und nicht brennbar verwertete Abfallkomponenten wie Papier, Metall, Glas etc. gedeckt werden. Die Gebühr wird jedem Haushalt und jedem Gewerbe- und Industriebetrieb halbjährlich in Rechnung gestellt. Bis 1.10.2005 betrug sie CHF 54. pro Jahr (exkl. MwSt.); der finanzielle Rückfluss an die Gemeinden aus der vorgezogenen Entsorgungsgebühr auf Altglas (VEG), seit 1.1.2002 in Kraft, und weitere interne Optimierungen der Entsorgungsabläufe, erlaubten es die Abfallgebühren anzupassen. Seit 1.10.2005 beträgt die Kehrichtgrundgebühr noch CHF 45.00 pro Jahr. Die Kehrichtsackpreise wurden um durchschnittlich 10% gesenkt.


Wie entsteht der Betrag auf meiner Akontorechnung?Nach oben

Es werden automatisch 50% des letzten Sommer- oder Winterverbrauchs verrechnet (Sommerperiode = 1. April bis 30. September, Winterperiode = 1. Oktober bis 31. März). Existiert noch keine Sommer- und Winterablesung von Ihnen, wird vom System der Verbrauch des Vormieters als Vorgabe angenommen. Sollte dieser Akontobetrag zu hoch sein, wird die effektive Abrechnung nach der Ablesung entsprechend tiefer ausfallen.


Wann erhalte ich jeweils meine Strom- und Wasserrechnung?Nach oben

Der Strom- und Wasserverbrauch wird halbjährlich Anfang Juni und Anfang Dezember abgelesen und verrechnet. Dazwischen wird per 31. März und 30. September je eine Akontorechnung gestellt. Bei den halbjährlichen Abrechnungen werden die Akontorechnungen in Abzug gebracht. Diese Abzüge erfolgen unabhängig davon, ob die Akontorechnungen bezahlt sind oder nicht. Die Akontorechnungen sind deshalb in jedem Fall zu bezahlen.


Kann es sein, dass meine Rechnung zu hoch ist?Nach oben

Haben Sie die Zählerstände mit der Abrechnung verglichen? Sollte der Zählerstand höher sein als der abgerechnete Stand, stimmt die fakturierte Ablesung. Ist der aktuelle Zählerstand tiefer als auf der Rechnung, rufen Sie uns bitte an oder kommen Sie vorbei.


Welche Wasserhärte herrscht in Wettingen?Nach oben

Wasserqualität


Kann es sein, dass mein Wasserverbrauch so hoch ist?Nach oben

Ein hoher Wasserverbrauch kann z.B. durch einen tropfenden Wasserhahn, ein rinnendes WC oder ein undichtes Druckventil zustandekommen. Sollte dies der Fall sein, kontaktieren Sie bitte einen Sanitär. Falls Sie im Keller bei der Wasseruhr ständig ein Rauschen hören, obwohl alle Wasserhähne geschlossen sind, kann es sein, dass ein Defekt der Wasserleitung vorliegt! Bitte kontaktieren Sie in diesem Fall umgehend unseren Pikettdienst.